Microneedling

Mit hocheffizientem Microneedling lässt sich das gesamte Gesicht, aber auch alle Körperpartien mit Bindegewebsschwäche, behandeln und liften.

Microneedling ist vielseitig einsetzbar. Unter anderem zur:

  • Festigung der Kinnstruktur
  • Straffung der Haut um die Augenpartie (Festigung unter dem Auge, Verhindern von Tränensäcken)
  • Liften des Oberlids
  • Porenverfeinerung
  • Glätten der Stirn
  • Aufpolsterung kleiner Fältchen um Mund und Auge
  • Festigung der Halspartie und des Dekolletés
  • Straffung der Oberarme
  • Straffung von Oberschenkeln und Po
  • Glätten von Narben (OP-Narben, Schwangerschaftsstreifen)
  • Aknebehandlung
  • Minderung von Hyperpigmentierungen

Die Behandlungen sind schmerzfrei und unblutig. 
Benötigt werden 6-8 Sitzungen

Histologische Untersuchungen von Hautgewebe haben ergeben, dass sich bei der Behandlung mit Nadeln von 0,5 bis 1,5 mm Länge (dem Anwendungsbereich entsprechend) nach dem Microneedling in der Haut neue Kollagen- und Elastinfasern in erheblichen Mengen formieren. 

Da mit dem Microneedling Wirkstoffe (z. B. Vitamine und/oder Narbengewebe- oder Fettlöser) eingeschleust werden können, potenziert sich die Wirkung. Ihr eigenes Hautgewebe wird aufgebaut, in sich gefestigt und verdichtet.

Eine weitere Behandlungsmethode für ein attraktives, jünger wirkendes Aussehen, ist der Einsatz der KRYOTHERAPIE zur Pigmentfleck-Entfernung, zur Narbenglättung, zur Behandlung von Altersflecken und mehr!